"Breslauer Höfe" in der Gartenstadt Baustart für bezahlbaren Wohnraum in Bramsche steht bevor

Rund 6000 Quadratmeter groß ist das Grundstück in der Gartenstadt, auf dem 58 Wohneinheiten errichtet werden.Rund 6000 Quadratmeter groß ist das Grundstück in der Gartenstadt, auf dem 58 Wohneinheiten errichtet werden.
Björn Dieckmann

Bramsche. In der Gartenstadt von Bramsche steht der Start für das Bauvorhaben "Breslauer Höfe" unmittelbar bevor. Geschaffen wird dort auch öffentlich geförderter, bezahlbarer Wohnraum.

Lange war auf dem etwas mehr als 6000 Quadratmeter großen Grundstück an der Breslauer Straße nur ein Baucontainer zu sehen. Das Projekt verzögerte sich insbesondere wegen de Corona-Pandemie, ursprünglich sollte bereits 2020 der Baustar

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN