zuletzt aktualisiert vor

Feuerwehreinsatz mit Atemschutz Wohnung auf dem Bramscher Berg nach Feuer unbewohnbar

Ein Zimmerbrand an der Luisenstraße in Bramsche wurde zu einem größeren Feuerwehreinsatz. Die betroffene Wohnung brannte aus und ist unbewohnbar.Ein Zimmerbrand an der Luisenstraße in Bramsche wurde zu einem größeren Feuerwehreinsatz. Die betroffene Wohnung brannte aus und ist unbewohnbar.
Heiner Beinke

Bramsche. Zu einem Zimmerbrand an der Luisenstraße in Bramsche ist die Feuerwehr am Donnerstag gerufen worden. Es wurde ein größerer Einsatz.

Dichter Qualm quoll am späten Vormittag aus den Fenstern der Wohnung im Erdgeschoss. Die Freiwillige Feuerwehr Bramsche setzte Teams mit schwerem Atemschutz und auch die Drehleiter ein. Die Feuerwehr aus Engter rückte als Verstärkung an. Fe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN