Hochkonjunktur beim Beflocken Rieste: Adidas meldet kurz vor EM-Start erhöhte Trikot-Nachfrage

Adidas beschäftigt im Logistik- und Versandzentrum in Rieste rund 900 Menschen (Archivfoto).Adidas beschäftigt im Logistik- und Versandzentrum in Rieste rund 900 Menschen (Archivfoto).
Archiv/Marcus Alwes

Rieste/Neuenkirchen-Vörden. Wenige Stunden vor dem Auftakt der EM 2021 vermeldet der Sportartikelhersteller Adidas eine verstärkte Nachfrage der Fans nach Fußballtrikots. Die Auswirkungen sind auch im Logistikzentrum in Rieste zu spüren.

"Wie vor jedem Fußballgroßereignis sehen wir aktuell eine höhere Nachfrage", so Adidas-Pressesprecher Stefan Pursche gegenüber unserer Redaktion. "Hochkonjunktur herrscht in Rieste auch beim Beflocken von Trikots, etwa mit Spielernamen." Ex

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN