Geschäftsstelle eingerichtet Hospizverein Bramsche hat jetzt feste Anlaufstelle

Von Holger Schulze

Der Vorstand des Hospizvereins Bramsche präsentiert seine neue Geschäftsstelle.Der Vorstand des Hospizvereins Bramsche präsentiert seine neue Geschäftsstelle.
Holger Schulze

Bramsche. Der Hospizverein Bramsche verfügt jetzt über eine eigene Geschäftsstelle. Am Mittwoch, 12. Mai, eröffneten der Vorstand und freiwillige Helferinnen in der Münsterstraße 16 den festen Standort der sonst mobil agierenden Sterbebegleiter.

Von den hellen, freundlich gehaltenen Räumlichkeiten „erhoffen wir uns eine niederschwellige Präsenz vor Ort“, beschrieb Grit Beimdiek, die Vorsitzende des Vereins, das mit der Geschäftsstelle verbundene Anliegen. Möglich machten den Einzug

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN