Eiker Esch bald komplett vermarktet Braucht Bramsche ein weiteres Gewerbegebiet?

Das Industrie- und Gewerbegebiet Eiker Esch in Schleptrup wird wohl schon bald komplett vermarktet sein. Weitere Flächen für eine Ansiedlung von Firmen gibt es dann vorerst nicht (Archivbild).Das Industrie- und Gewerbegebiet Eiker Esch in Schleptrup wird wohl schon bald komplett vermarktet sein. Weitere Flächen für eine Ansiedlung von Firmen gibt es dann vorerst nicht (Archivbild).
Marcus Alwes

Bramsche. Das Gewerbegebiet Eiker Esch in Schleptrup wird voraussichtlich schon bald ausverkauft sein. Braucht Bramsche also neue, zusätzliche Gewerbeflächen? Und wenn ja, wo könnten diese geschaffen werden? Ein Überblick über den Stand der Dinge.

Das "Eiker Esch" ist Stand heute das einzige Industrie- und Gewerbegebiet in Bramsche, in dem Flächen verfügbar sin. Doch damit dürfte es schon bald vorbei sein, denn drei Firmen haben bereits Grundstücke erworben und werden sich in nächste

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN