Population stark gestiegen Auf den Spuren der Wildschweine im Bramscher Gehn

Von Ilona Ebenthal

Die Wildschwein-Population ist in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten stark angestiegen (Symbolbild).Die Wildschwein-Population ist in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten stark angestiegen (Symbolbild).
dpa/Andrea Warnecke

Bramsche. Der Wildschweinpopulation geht es gut – zu gut. Wir machen uns auf die Spurensuche mit Jägerin Insa Peiter im Waldgebiet im Bramscher Gehn.

Treffpunkt Waldstraße in Hesepe: Eine junge Frau parkt mit ihrem Quad am Straßenrand und sammelt gerade Müll aus dem Graben. Insa Peiter nutzt so die Wartezeit. Als Jägerin hat sie ein Auge für Belange der Natur. Wir begeben uns heute auf d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN