Digital durch die Ausstellung Museum in Kalkriese lädt zu Onlineführungen ein

Von noz.de

Gästeführerin Annika Stiene nimmt im Varusschlacht-Museum die Besucher vor dem Bildschirm mit auf Reise in die Vergangenheit.Gästeführerin Annika Stiene nimmt im Varusschlacht-Museum die Besucher vor dem Bildschirm mit auf Reise in die Vergangenheit.
Varusschlacht/Frauke Hein

Kalkriese. Auch wenn Museum und Park Kalkriese wieder schließen mussten, gibt es für Familien und Erwachsene in den Osterferien die Möglichkeit, das Museum digital zu besuchen.

„Schnell war klar: Nur weil wir geschlossen haben, können wir unsere Planungen für die Osterferien nicht einfach streichen. Wir bieten vermehrt Onlineführungen an und hoffen so, ein wenig Abwechslung für unsere Besucherinnen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN