zuletzt aktualisiert vor

Tischlerei Holtze bittet Sonntag zum Tag der offenen Tür Einmal Holzduft schnuppern

Von

Schleptrup. Am Sonntag öffnet die Tischlerei Holtze ihre Werkstatt am Schleptruper Strang 30 für Besucher.

Einrichtungsideen sammeln, Holzduft schnuppern und dem Tischlermeister über die Schulter schauen: Am 7. November ist das beim erstmals bundesweit stattfindenden Tag des Tischlers möglich. Die Tischlerei Holtze gibt unter dem Motto „Verlockende Ideen“ einen Überblick über das Gesamtrepertoire.

„Viele Leute verbinden mit dem Tischler immer noch das Bild von Meister Eder in seiner kleinen Werkstatt. Dieses Bild ist längst überholt. Modernität ist sowohl in der Fertigung als auch bei unseren Produkten eine Selbstverständlichkeit. Davon können sich die Besucher am Tag des Tischlers überzeugen. Die Besucher sollen ein authentisches Bild unseres Betriebes erhalten“, sagt Tischlermeister René Holtze. Außerdem bietet die Tischlerei gemeinsam mit weiteren Betrieben ein umfangreiches Rahmenprogramm.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN