Diskussion über Veränderungssperre Warum ein Investor in Engter jahrelang auf Baubeginn wartet

An der Linkenstraße in Engter will ein Investor in Engter Wohnraum schaffen.An der Linkenstraße in Engter will ein Investor in Engter Wohnraum schaffen.
Heiner Beinke

Bramsche. In der Ortsmitte von Engter an der Linkenstraße möchte ein Investor Wohnungen errichten. Weil in dem Gebiet aber eine komplizierte Gemengelage aus verschiedenen Nutzungen besteht, zieht sich die Planung hin. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Um die verschiedenen Interessen n dem Gebiet abzuwägen, wurde die Aufstellung eines Bebauungsplanes beschlossen. Gleichzeitig wurde im Jahr 2019 eine Veränderungssperre verhängt, was bedeutet, dass ohne Genehmigung der Stadt keine Baumaßnah

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN