zuletzt aktualisiert vor

Drei Personen im Krankenhaus In den Gegenverkehr geraten - Unfall auf der Bramscher Nordtangente

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Foto: NWM-TVFoto: NWM-TV

juk Bramsche. Auf der Nordtangente in Bramsche hat sich am Freitag um 15.15 Uhr ein Unfall ereignet, bei dem eine Person leicht verletzt wurde, zwei weitere Personen wurden vorsorglich ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

Nach Auskunft der Polizei wollte der Fahrer eines Lkw von der Nordtangente links in ein Sandabbaugebiet abbiegen und hatte zu diesem Zweck angehalten. Ein nachfolgender Pkw hielt ebenfalls, der Fahrer des darauf folgenden Autos erkannte die Situation zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Um nicht aufzufahren, wich er nach links aus, geriet dabei jedoch in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Daimler, der mit zwei Personen besetzt war. Das Fahrzeug des Unfallverursachers schleuderte in die Schutzplanken und touchierte noch ein weiteres Fahrzeug. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die beiden Insassen des Daimler wurden zur Untersuchung ebenfalls vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf circa 30000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN