Thema „Wasser, Wind und Wellen“ Bramscher Kunstverein veranstaltet virtuelle Jahresausstellung

"Bewegtes Meer" ist ein Bild, mit dem sich Karin Bormann an der virtuellen Ausstellung des Bramscher Vereins für Bildende Kunst beteiligt."Bewegtes Meer" ist ein Bild, mit dem sich Karin Bormann an der virtuellen Ausstellung des Bramscher Vereins für Bildende Kunst beteiligt.
Karin Bormann

Bramsche. Der Bramscher Verein für Bildende Kunst geht neue Wege und stellt nun Kunstwerke online aus - als Ersatz für die sonst übliche Jahresausstellung.

Die Jahresausstellung 2020 musste wegen der Corona-Pandemie zuerst verschoben, wurde dann abgesagt - und findet nun doch noch statt, auch wenn bereits das nächste Jahr angebrochen ist: Weil nicht absehbar ist, wann Veranstaltungen im Tuchma

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN