"Aufklären, aufklären, aufklären" 2000 HpH-Klienten und -Mitarbeiter im Nordkreis warten auf die Corona-Impfung

Die Corona-Impfungen lassen auf sich warten . Solange setzt man in den Einrichtungen der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück auf tägliche Schnelltests.Die Corona-Impfungen lassen auf sich warten . Solange setzt man in den Einrichtungen der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück auf tägliche Schnelltests.
Claudia Casamento/ HpH Bersenbrück

Bramsche/Bersenbrück. Seit Monaten laufen bei der HpH Bersenbrück die Impfvorbereitungen. Einige Menschen mit schweren erworbenen neurologischen Schäden haben den ersehnten Pieks schon bekommen. Jetzt warten Betreute und Mitarbeitende in Bramsche und im Nordkreis sehnlichst darauf, dass es endlich weitergeht.

In ein paar Tagen sollen die Bewohner des Neurologischen Pflegezentrums (NPZ) in Badbergen schon die zweite Impfung bekommen. Die Einrichtung gilt als Wohnheim, ihre Bewohner und die Mitarbeitenden zählen laut Konzept des Gesundheitsministe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN