Verhandlungen zur Fusion mit Fromm Betriebsrat bei Rasch in Bramsche richtet Sprechstunde vor Ort ein

Zurzeit befindet sich die Rasch Druckerei und Verlag GmbH noch an der Lindenstraße nahe der Bramscher Innenstadt.Zurzeit befindet sich die Rasch Druckerei und Verlag GmbH noch an der Lindenstraße nahe der Bramscher Innenstadt.
Marcus Alwes

Bramsche. Die angekündigte Fusion bestimmt die Tagesordnung. Die erste Gesprächs- und Verhandlungsrunde mit dem eigenen Arbeitgeber ist geführt. Zudem hat der Betriebsrat der Rasch Druckerei und Verlag GmbH in Bramsche Kontakt zu den Arbeitnehmervertretern des Fromm-Verlags in Osnabrück aufgenommen.

Der für das Frühjahr vereinbarte Zusammenschluss beider Unternehmen in einer neuen Gesellschaft sei dabei eine Chance, "so die meisten Arbeitsplätze erhalten zu können", erklären die gewählten Arbeitnehmervertreter um den Vorsitzenden Raine

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN