Auf dem Lutterdamm von Auto erfasst Kind bei Unfall in Bramsche lebensgefährlich verletzt

Von noz.de

Ein siebenjähriger Junge ist einer Mitteilung der Polizei zufolge bei einem Unfall in Bramsche lebensgefährlich verletzt worden (Symbolbild).Ein siebenjähriger Junge ist einer Mitteilung der Polizei zufolge bei einem Unfall in Bramsche lebensgefährlich verletzt worden (Symbolbild).
David Ebener

Bramsche. Bei einem Verkehrsunfall in Bramsche ist am Montagmittag ein Kind lebensgefährlich verletzt worden. Das teilt die Polizei mit.

Der siebenjährige Junge stand demnach am Montag gegen 12.35 Uhr zusammen mit drei weiteren Kindern an der Einmündung vom Lutterdamm zum Markenweg und wollte mit diesen die Straße überqueren. Plötzlich lief der Junge los und wurde von einem

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN