Spende der Bürgerstiftung Gerüstet für den Ernstfall: DLRG Bramsche schafft Strömungsretter-Anzüge an

Von Yvonne Sommer

Für das Foto stieg Rettungsschwimmer Matthias Probst (rechts) in einen der neuen Strömungsrettungs-Anzüge. Mit dabei (von links): Holger Bendig und Liesel Höltermann von der Bürgerstiftung Bramsche sowie Sabine Reese-Holstein und Enrico König (DLRG).Für das Foto stieg Rettungsschwimmer Matthias Probst (rechts) in einen der neuen Strömungsrettungs-Anzüge. Mit dabei (von links): Holger Bendig und Liesel Höltermann von der Bürgerstiftung Bramsche sowie Sabine Reese-Holstein und Enrico König (DLRG).
Yvonne Sommer

Bramsche. Über neues Equipment freut sich der Nachwuchs der Rettungsschwimmer der DLRG Ortsgruppe Bramsche. Fünf nagelneue Strömungsretter-Anzüge hat die DLRG nun mit Unterstützung durch die Bürgerstiftung angeschafft.

„Anfang des Jahres hatten wir einen Antrag auf Förderung gestellt“, erzählt Sabine Reese-Holstein. „Aus dem Wunschkatalog der DLRG haben wir uns etwas im Rahmen unserer Fördergelder ausgesucht und entschieden, die Anschaffung dieser wichtig

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN