Einzelhandel als Abnehmer Auf dem Hof Brüggemann in Engter dreht sich fast alles um Kartoffeln

Von Ilona Ebenthal

Vor dem Bürogebäude trifft sich die Familie Brüggemann mit Jörg (Mitte), Anja (Zweite von rechts) und Michel Brüggemann (stehend rechts) mit den Mitarbeitern.Vor dem Bürogebäude trifft sich die Familie Brüggemann mit Jörg (Mitte), Anja (Zweite von rechts) und Michel Brüggemann (stehend rechts) mit den Mitarbeitern.
Ilona Ebenthal

Engter. Familie Brüggemann aus Engter ist für den Kartoffelanbau bekannt. Beim Hofbesuch entdecken wir aber auch Zwiebeln und einige Tiere.

Nicht weit vom Ortskern Engter entfernt befindet sich die Hofstelle Brüggemann. Aus Bruchsteinen vom örtlichen Steinbruch sind die Nebengebäude und das Wohnhaus etwa Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut worden. Die Hofstelle selber ist 500 bis

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN