Viele Aktivitäten draußen Wie arbeiten die Bramscher Jugendtreffs in Corona-Zeiten?

In Hesepe betreibt die Stadtjugendpflege einen Jugendtreff mitten im Ortskern. Zu den Stammgästen dort gehört Danilo Pagel (Mitte), hier zusammen mit den Stadtjugendpflegern Benjamin Ludden und Stefanie Uhlenkamp.In Hesepe betreibt die Stadtjugendpflege einen Jugendtreff mitten im Ortskern. Zu den Stammgästen dort gehört Danilo Pagel (Mitte), hier zusammen mit den Stadtjugendpflegern Benjamin Ludden und Stefanie Uhlenkamp.
Eva Voß

Bramsche. In Jugendtreffs kommen meist Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Ort zusammen. Sie besuchen verschiedene Schulen und kommen aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen. Was normalerweise positiv ist, kann in Corona-Zeiten jedoch zum Problem werden. Wir haben uns einmal bei den Bramscher Jugendtreffs umgehört.

In Bramsche betreibt der Verein Universum den Jugendtreff in der Alten Webschule und den Kindertreff Meyerei. Die Stadtjugendpflege bietet darüber hinaus Jugendtreffs in der Gartenstadt, in Achmer und in Hesepe an. Außerdem betreibt si

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN