Modernste Technik im Einsatz Auf dem Hof Hundeling in Malgarten wird vieles per Handy gesteuert

Von Ilona Ebenthal

Das Jahr 1855 ist im Giebel des Bauernhauses verewigt, in dem (von links) Anita, Gerd, Heiner und Katharina Hundeling mit Sohn Toni und Hündin Gesa leben.Das Jahr 1855 ist im Giebel des Bauernhauses verewigt, in dem (von links) Anita, Gerd, Heiner und Katharina Hundeling mit Sohn Toni und Hündin Gesa leben.
Ilona Ebenthal

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN