Digitalpakt und Sofortprogramm Wie Bramsche die Schulen fit für die digitale Zukunft machen will

Tablets für jeden Schüler gibt es in Bramsche noch nicht. Erst einmal muss überall das WLAN ertüchtigt werden.Tablets für jeden Schüler gibt es in Bramsche noch nicht. Erst einmal muss überall das WLAN ertüchtigt werden.
Britta Pedersen/picture alliance/dpa

Bramsche. Schulen fit für die digitale Zukunft machen: Das ist spätestens durch Corona ganz nach oben auf die Agenda gelangt. Aber der Fortschritt gestaltet sich mühsam, wie sich auch bei der Stadt Bramsche zeigt.

Aktuell gibt es zwei Programme, über die die Stadt Bramsche Hilfe für die Ausrüstung ihrer zehn Schulen (acht Grundschulen sowie Haupt- und Realschule) bekommt: Den Digitalpakt und das neue Sofortprogramm, das die Anschaffung von

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN