Corona-Auflagen nicht zu erfüllen Veranstalter sagen Bramscher Spielemesse 2020 ab

Eng gedrängt und in wechselnder Besetzung saßen die Teilnehmer bei "Bramsche spielt 2019" an den Tischen. Unter Corona-Auflagen ist das nicht denkbar.Eng gedrängt und in wechselnder Besetzung saßen die Teilnehmer bei "Bramsche spielt 2019" an den Tischen. Unter Corona-Auflagen ist das nicht denkbar.
Holger Schulze

Bramsche. Die Spielemesse "Bramsche spielt" findet im Jahr 2020 nicht statt. Die Veranstalter haben sie jetzt abgesagt, weil Corona-Aufagen nicht erfüllt werden können.

Eigentlich wollten der Verein Universum und die Firma Twenhäfel, die bewährte Gemeinschaftsveranstaltung, bei der aktuelle Gesellschaftsspiele ausprobiert werden können, am 8. November in der Meyerhofschule organisieren. Jetzt aber haben si

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN