Staffeln neu eingeteilt Neue Fußballsaison mit vielen Bramscher Stadtderbys

Das Duell Achmer gegen Bramsche – wie hier Jannis Klawitter (r.) gegen Justin van den Berg – wird es auch in der kommenden Saison geben.Das Duell Achmer gegen Bramsche – wie hier Jannis Klawitter (r.) gegen Justin van den Berg – wird es auch in der kommenden Saison geben.
Rolf Kamper

Bramsche. Die Staffeleinteilungen der Fußballligen im Landkreis Osnabrück sind bekanntgegeben worden. Coronabedingt wird es weniger Spiele geben, für die Bramscher Vereine kommt es aber auf allen Leistungsebenen zu vielen Derbys.

Die Kreisliga Nord ist für die Saison 2020/21 auf elf Teams verkleinert worden. Die Mannschaften aus dem Raum Wittlage bilden zusammen mit Vertretern aus Melle und Umgebung eine neue "Kreisliga Mitte". Im Norden treten FCR Bramsche, SC Achm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN