Bis Mitte August 2020 Neues Gastro-Angebot auf der "Sommerterrasse am Hasesee" in Bramsche

Startklar: Matthias Hintz und Conny van de Water (beide von der Bramscher Stadtverwaltung) und die Schausteller Fredi Welte und Friedrich Welte (vorne, von links) sowie die Schaustellerinnen Janine Przystawik und Aileen Welte (hinten, von links) haben die kühlen Getränke schon einmal vorgekostet.Startklar: Matthias Hintz und Conny van de Water (beide von der Bramscher Stadtverwaltung) und die Schausteller Fredi Welte und Friedrich Welte (vorne, von links) sowie die Schaustellerinnen Janine Przystawik und Aileen Welte (hinten, von links) haben die kühlen Getränke schon einmal vorgekostet.
Stadt Bramsche/Yannick Richter

Bramsche. „Sommerterrasse auf der Hasesee-Insel“ nennt sich ein neues Angebot mit Außengastronomie und verschiedenen Verzehrständen. Entstanden ist es in Kooperation zwischen der Stadt Bramsche und Bramscher Schaustellern. Eröffnung ist am Freitag, 31. Juli 2020.

Am Hasesee, in unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsort des Sommerkulturprogramms, wurden mehrere Verkaufsstände, Buden und Sitzgelegenheiten platziert. Mittlerweile sind die Aufbauarbeiten abgeschlossen. Entspannen, das Wetter genieße

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN