Diskussion nach den Ferien Lösung für Campingplatz Kalkriese rückt näher

Nach der Corona-Zwangspause läuft der Betrieb auf dem Campingplatz Waldwinkel jetzt an. Foto: Heiner BeinkeNach der Corona-Zwangspause läuft der Betrieb auf dem Campingplatz Waldwinkel jetzt an. Foto: Heiner Beinke
Heiner Beinke

Bramsche. Nach der parlamentarischen Sommerpause will die Bramscher Stadtverwaltung einen Plan zur Diskussion stellen, wie die Nutzungskonflikte am Campingplatz in Kalkriese befriedet werden können. Auf dem Platz hat es inzwischen einige Änderungen gegeben.

Der Plan sei im Rohentwurf fertig, berichtete Baudirektor Hartmut Greife im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt. Es fehle aber noch eine rechtliche Bewertung zu den Baumaßnahmen, die nach Auffassung der Verwaltung ohne rechtliche Grun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN