Turnierabsagen in Hesepe und Ueffeln Corona-Krise bereitet Bramscher Reitvereinen große Sorgen

Von Henning Stricker

Lynn Rooney vom RFV Ueffeln-Balkum ist eine von vielen Reitsportlerinnen, die von den aktuellen Turnierabsagen direkt betroffen ist. Archiv-Foto: Henning StrickerLynn Rooney vom RFV Ueffeln-Balkum ist eine von vielen Reitsportlerinnen, die von den aktuellen Turnierabsagen direkt betroffen ist. Archiv-Foto: Henning Stricker
Henning Stricker

Bramsche. Die behördlich angeordneten Maßnahmen, mit denen die Verbreitung des Coronavirus eingedämmt werden soll, bringen nicht nur die Wirtschaft in Schwierigkeiten. Auch die Reitsportvereine im Bramscher Stadtgebiet bekommen die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu spüren.

Die Ueffelner Reitsportler hatten ein Dressurturnier für Mitte April geplant, das abgesagt werden musste. Und auch der Auftakt der „Grünen Saison“ beim Heseper Reiterverein am ersten Mai-Wochenende wird nicht stattfinden. Bei weiteren Reits

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN