Zusammenstoß mit Auto Rollerfahrer bei Unfall in Bramsche leicht verletzt

Ein Rollerfahrer ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall in Bramsche verletzt worden. Foto: David EbenerEin Rollerfahrer ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall in Bramsche verletzt worden. Foto: David Ebener
David Ebener

Bramsche. Ein Rollerfahrer ist am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Achmer leicht verletzt worden.

Gegen 7.25 Uhr befuhr am Dienstagmorgen eine 24-jährige Frau aus Bramsche mit ihrem Pkw Ford die Straße Auf dem Vogelbaum. An der Einmündung zur Hemker Straße beabsichtigte die Frau laut einer Pressemitteilung der Polizei nach links in Richtung Stadtmitte abzubiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 36-Jährigen auf seinem Roller. 

Der Bramscher prallte mit seinem Kleinkraftrad gegen das Auto und verletzt sich dabei am Fuß. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN