Der Trend spricht für den TuS Bramscher Basketballer empfangen VfL Stade

Mit ihren Fans im Rücken wollen Daniel Meyer (weißes Trikot) und die Red Devils ihren sechsten Saisonsieg in Angriff nehmen. Archiv-Foto: Rolf KamperMit ihren Fans im Rücken wollen Daniel Meyer (weißes Trikot) und die Red Devils ihren sechsten Saisonsieg in Angriff nehmen. Archiv-Foto: Rolf Kamper
Rolf Kamper

Bramsche. Im Kampf um den Klassenerhalt wartet in der 1. Regionalliga Nord ein richtungsweisendes Spiel auf die Basketballer des TuS Bramsche. Am Samstag, 1. Februar 2020, empfangen die Red Devils den VfL Stade in der IGS-Sporthalle. Ein Heimsieg würde dazu führen, dass die Hasestädter in der Tabelle mit den ambitionierten Gästen gleichziehen. Sprungball ist um 19.15 Uhr.

Der Tabellenstand ist allerdings ein wenig trügerisch. Stade ist als Achter bislang deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Das Team von Profitrainer Rallo Fernández litt unter großen Verletzungssorgen, die ihren Teil dazu beigetra

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN