Linie N66 wird verlegt Bramscher Nachtbus fährt künftig samstags

Die Veränderungen beim Nachtbus N66 zwischen Bramsche und Osnabrück stellten Mitglieder des Jugendparlaments sowie Vertreter der Stadtverwaltung und des Busunternehmens Beckermann vor. Foto: Björn DieckmannDie Veränderungen beim Nachtbus N66 zwischen Bramsche und Osnabrück stellten Mitglieder des Jugendparlaments sowie Vertreter der Stadtverwaltung und des Busunternehmens Beckermann vor. Foto: Björn Dieckmann
Björn Dieckmann

Bramsche. Der Nachtbus zwischen Osnabrück und Bramsche fährt künftig von samstags auf sonntags und nicht wie bisher von freitags auf samstags. Die Änderung der Linie N66 erfolgt auf Vorschlag des Bramscher Jugendparlaments (JuPa).

"Ich bin ganz erstaunt, dass es jetzt klappt", fasst Arne Wegener zusammen, der zusammen mit seinen Jupa-Mitstreitern Matthis Waldkötter, Sophia Bergmann und Adriana Guse das neue Konzept für die N66 jetzt vorstellte. Was Wegener mein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN