Bilanz der Brandschützer Feuerwehr Ueffeln 2019 insgesamt 536 Stunden im Einsatz

Von Henning Stricker

Michel Tebbenhoff, Dario Klarmann, Marco Klarmann, Nico Spellmeyer, Axel Clausing, Manuel Krause, Michael Vogeding und Heinz-Hermann Clausing wurden von Julian Tiemeyer und Herbert Kempe befördert und geehrt. Es fehlen Ralf Klarmann und Michael Boerger. Foto: Henning StrickerMichel Tebbenhoff, Dario Klarmann, Marco Klarmann, Nico Spellmeyer, Axel Clausing, Manuel Krause, Michael Vogeding und Heinz-Hermann Clausing wurden von Julian Tiemeyer und Herbert Kempe befördert und geehrt. Es fehlen Ralf Klarmann und Michael Boerger. Foto: Henning Stricker
Henning Stricker

Ueffeln. 26 Mal ist die Freiwillige Feuerwehr Ueffeln 2019 alarmiert worden. Bei 21 Einsätzen war Technische Hilfe gefragt, fünf Mal wurden die Ehrenamtlichen zu einem Brand gerufen.

Diese Zahlen stellte jetzt Ortsbrandmeister Julian Tiemeyer vor, der auch klarstellte: „Die fünf Brandeinsätze waren alle außerhalb unseres Kirchspiels.“536 Einsatzstunden wurden 2019 geleistet. „Hinzu kommen noch die Stunden, die einige Ka

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN