Auf dem Kutter und im Kloster Bramscherin dreieinhalb Jahre allein unterwegs in Asien und Australien

Kleine Pause unter einer Sandwelle in Australien. Foto:Julia KrammKleine Pause unter einer Sandwelle in Australien. Foto:Julia Kramm
Julia Kramm

Bramsche. Jung, weiblich, blond - aber kein bisschen ängstlich oder hilflos. Julia Kramm aus Bramsche ist dreieinhalb Jahre in Asien und Australien unterwegs gewesen und weiß jetzt, wie man Krabben fischt.

"Ich war immer schon abenteuerlustig", lacht die junge Frau, als sie uns in der Redaktion besucht. Erst seit ein paar Wochen ist sie wieder zuhause in Sögeln. Ihren Beruf als Krankenschwester hat sie im Osnabrücker Marienhospital ebenfalls

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN