Remus und Bielefeld werden geehrt Freude über Bramscher Podestplätze beim 40. OTB-Silvesterlauf

Start des 5,6-km-Laufes: Vorne links ist der Bramscher Elmar Remus (beim Blick auf seine Uhr) zu erkennen. Er landete später auf dem Podest der zu ehrenden Sportler. Fotos: Marcus AlwesStart des 5,6-km-Laufes: Vorne links ist der Bramscher Elmar Remus (beim Blick auf seine Uhr) zu erkennen. Er landete später auf dem Podest der zu ehrenden Sportler. Fotos: Marcus Alwes
Marcus Alwes

Bramsche. Der 40. OTB-Silvesterlauf in Osnabrück hat einmal mehr auch viele Teilnehmer aus der Tuchmacherstadt angelockt. Und es wurde zum Jahresausklang 2019 über Bramscher Podestplätze gejubelt.

Alle Läufe starteten am Silvestertag rund um die Mittagszeit an der Oberen Martinistraße an der Illoshöhe.Rund 130 Lauf- und Breitensportler aus Bramsche – teilweise im Shuttle-Bus angereist sowie mit Sekt und Berlinern ausgestattet – hatte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN