Timmons bricht sich die Hand Bramscher Basketballer lassen Rendsburg keine Chance

Gegen Rendsburg feierten Blanchard Obiango (mit Ball) und die Red Devils ihren dritten Saisonerfolg. Foto: Rolf KamperGegen Rendsburg feierten Blanchard Obiango (mit Ball) und die Red Devils ihren dritten Saisonerfolg. Foto: Rolf Kamper
Rolf Kamper

Bramsche. Mit der besten ersten Halbzeit der bisherigen Saison legten die Regionalliga-Basketballer des TuS Bramsche den Grundstein für ihren 102:78-Heimsieg gegen den BBC Rensburg. Einziger Wermutstropfen des Abends: US-Flügelspieler Kendall Timmons musste mit einer Handverletzung ins Krankenhaus und wurde direkt operiert.

Et facilis voluptas vitae omnis et repudiandae incidunt. Quia molestias ad commodi et deleniti explicabo illo. Enim rerum a fugiat voluptatem eligendi ipsa est. Dignissimos esse possimus assumenda facilis impedit. Velit molestias quia velit quas. Aperiam fugiat expedita quisquam sed quidem.

Vel quo quaerat velit. Mollitia nihil recusandae sed voluptas dolores iusto incidunt. Molestiae illo iure rem dicta sed a. Corrupti blanditiis eius quos voluptatem dicta. Placeat odit quo ea quo.

Quod impedit soluta voluptatem. Voluptas corporis quo ea dolorem harum et. Sunt fugit et quia eius.

Non hic non eveniet est modi minus id. Possimus omnis qui asperiores iure qui deleniti culpa. Tenetur necessitatibus quae modi velit sed placeat voluptate. Neque vel est qui. Soluta rerum expedita cum incidunt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN