Neubau für Bramscher Nachrichten NOZ Medien weiht neues Verlagshaus im Herzen von Bramsche ein

Das neue Verlagshaus von NOZ Medien in Bramsche. Foto: Heiner BeinkeDas neue Verlagshaus von NOZ Medien in Bramsche. Foto: Heiner Beinke
Heiner Beinke

Bramsche. Am Dienstag, 29. Oktober 2019, wird das neue Verlagshaus der Bramscher Nachrichten an der Großen Straße 40 eingeweiht. Es ist das größte Bauvorhaben in der Bramscher Fußgängerzone seit vielen Jahren.

Insgesamt 4,2 Millionen Euro hat NOZ Medien, die Firmengruppe, zu der Neue Osnabrücker Zeitung und Bramscher Nachrichten gehören, in das Projekt im Herzen der Bramscher Innenstadt investiert. Baubeginn war im Mai 2018, der Zeitpla

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN