Premiere am 3. November 2019 Bramscher Theatergruppe "Laut und Laise" probt für neues Stück

Im Büro des Bramscher Bürgermeisters Heiner Pahlmann haben die Laienschauspieler von "Laut und Laise" ihre Fotos für das neue Stück "Love and Peace im Landratsamt" aufgenommen. Fotomontage: Laut und LaiseIm Büro des Bramscher Bürgermeisters Heiner Pahlmann haben die Laienschauspieler von "Laut und Laise" ihre Fotos für das neue Stück "Love and Peace im Landratsamt" aufgenommen. Fotomontage: Laut und Laise

Engter. Die Theatergruppe „Laut und Laise“ aus Engter feiert am 3. November 2019 Premiere mit ihrem neuen Stück "Love and Peace im Landratsamt". Der Karten-Vorverkauf hat begonnen.

Ein "temporeiches und spritziges Stück" kündigt "Laut und Laise" für die Theatersaison 2019 an. „Love and Peace im Landratsamt“ ist eine Komödie von Andreas Wening, die unter der Regie von Bianca Meding aufgeführt wird. 

„Altlast“ aus den 68ern

Bernhard Oppenau, seines Zeichens Landrat, kommt kurz vor seiner schon als sicher geglaubten Wiederwahl ins Straucheln, als seine ehemalige Gespielin Tamara Bloomberg aus Amerika direkt in sein Büro segelt und dort alles auf den Kopf stellt. So eine flippige und durch und durch unkonventionelle „Altlast“ aus den 68ern, die auch noch ein Kamerateam dabei hat, kann Bernhard nun gar nicht gebrauchen. Die „News aus dem Landratsamt“ schrecken nicht nur die treuen Wähler auf, sondern rufen auch die Opposition in Gestalt der intriganten Frau Brustwickel-Schnödesenf auf den Plan.

Diese wittert gleich einen Skandal, als Aurora, die mitgereiste Tochter von Tamara, erscheint. Könnte es sein, dass hier eine Verbindung zwischen dem biederen Landrat und der verruchten Flower-Power-Zeit schlummert, die ihn von seinem langjährigen Thron stürzen könnte?

Die Laienschauspieler von "Laut und Laise" garantieren mit diesem vergnüglichen Stück wieder einmal bestes Lachmuskeltraining und halten der Gesellschaft ganz nebenbei so manchen Spiegel vor – ganz im Sinne der „Flower-Power-Generation“.

Termine und Vorverkauf

Aufführungstermine sind am Sonntag, 3. November 2019, um 15.30 Uhr im Gasthof Bei der Becke in Engter und vom 6. bis 9. November 2019 im Kino Universum in Bramsche, dort jeweils um 19.30 Uhr.

Karten für die Vorstellungen gibt es im Kino Universum, bei Sport Reese, in der Johannis-Apotheke in Engter sowie per SMS (0178 1406895) und per E-Mail (lautundlaise@gmx.de).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN