Treffen und Kontakte knüpfen Bramscher Kontakt- und Begegnungscafé sucht Ehrenamtliche

Zweimal pro Woche trifft man sich in der Cafeteria des Bramscher Krankenhauses. Dieses Mal ist auch Koordinatorin Silke Tiltmann-große Sextro ( zweite von links) von der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück dabei.  Foto: Hildegard Wekenborg-PlackeZweimal pro Woche trifft man sich in der Cafeteria des Bramscher Krankenhauses. Dieses Mal ist auch Koordinatorin Silke Tiltmann-große Sextro ( zweite von links) von der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück dabei. Foto: Hildegard Wekenborg-Placke
Hildegard Wekenborg-Placke

Bramsche. Das Kontakt- und Begegnungscafé für Menschen mit und ohne psychische Erkrankungen in der Cafeteria des Bramscher Krankenhauses sucht dringend Ehrenamtliche.

Es ist eine lockere Runde, die sich zweimal pro Woche, jeweils dienstags und donnerstags von 15.30 bis 18.30 Uhr trifft. Meist sind zehn bis 15 Frauen und Männer dabei. Sie trinken Kaffee, nehmen den einen oder anderen Snack zu sich und red

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN