Schützenfest 2019 Vater und Sohn regieren bei den Schützen in Achmer

Neuer Schützenkönig in Achmer ist Maik Jedrowiak (Fünfter von rechts), der jetzt mit seiner Ehefrau Katja (links daneben) regiert. Foto: Susanne Mitzel/SchützenvereinNeuer Schützenkönig in Achmer ist Maik Jedrowiak (Fünfter von rechts), der jetzt mit seiner Ehefrau Katja (links daneben) regiert. Foto: Susanne Mitzel/Schützenverein

Achmer. Ein Vater und sein Sohn sind die neuen Regenten bei den Schützen in Achmer, die bei sommerlichen Temperaturen ihr Schützenfest 2019 gefeiert haben.

Am Nachmittag startete das Fest mit dem Umzug durch die bunt geschmückten Straßen, begleitet vom Spielmannszug des TuS Haste. Auf dem Festplatz an der DGA ging es dann direkt um das Ausschießen des neuen Kinderkönigs. Hier konnte sich zum Schluss Michel Jedrowiak durchsetzen, er übernimmt damit die Königswürde von seiner Schwester Lilli. Er nahm sich Jana Heitefuß zur Königin. In ihren Hofstaat wählten sie Leonard Winkler mit Lina Schomberg, Lennox Hellberg mit Ina Aufleiter, Jonas Wiehe mit Lilli Jedrowiak und Moritz Liebherr mit Maja Kaminski. 

Foto: Susanne Mitzel/Schützenverein

Die Jugendlichen mussten beim Jungschützen-Schießen einen langen Atem beweisen. Der Adler blieb hartnäckig hängen. Am Ende jedoch gelang es Florian Kappelmann, ihn zu bezwingen, er ist damit neuer Jugendkönig. 

Foto: Susanne Mitzel/Schützenverein

Bei den Erwachsenen dauerte es ebenfalls etwas länger, denn mehrere Schützen versuchten ihr Glück. Schließlich gelang Maik Jedrowiak der entscheidende Treffer. Er ist damit der zweite amtierende Schützenkönig in die Familie. Zu seiner Königin wählte er seine Ehefrau Katja. Zum Hofstaat gehören Chris zur Oeveste mit Sabrina Schwegmann, Dirk und Veronika Pörschke, Frank und Bettina Kaminski, Jens und Anke Hennig, Florian Hempel mit Birte Stelter sowie Markus und Katrin Wermers.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN