Turnerin vom TuS Engter 12-jährige Lenya Menkhaus ist Bramsches Sportlerin des Jahres

Bei einem Mehrkampf-Titel konnte Lenya Menkhaus drei der vier Einzelwertungen für sich entscheiden.
Foto: Sascha KnapekBei einem Mehrkampf-Titel konnte Lenya Menkhaus drei der vier Einzelwertungen für sich entscheiden. Foto: Sascha Knapek

Bramsche. Dafür, dass der Titel „Sportlerin des Jahres“ nicht unbedingt etwas mit dem Alter zu hat, ist Lenya Menkhaus das beste Beispiel. Die zwölfjährige Turnerin des TuS Engter wurde für ihre titelreife Leistung im Großen Mehrkampf (Niedersachsen-Cup) mit der Bramscher Rose in Gold ausgezeichnet.

Expedita sunt accusantium qui et quod et ut. Distinctio eos ducimus aut dolores. Vel non aut aut quis asperiores voluptatem perspiciatis. Sint facilis rerum cupiditate aliquam voluptatem quo neque. Vitae illum vero id non. Voluptas occaecati veniam consectetur at omnis. Officiis enim atque error ex laudantium et. Est modi aut ratione recusandae possimus dolor et.

Quasi inventore fugiat non perspiciatis. Magnam dolor ut culpa qui sed. Aspernatur nam quia aliquid impedit. Neque aspernatur voluptas et deleniti. Vel vel atque occaecati sed sit magni consequuntur. Vero cum fugiat delectus deserunt sint enim voluptatem. Corrupti error quia consequatur iure.

Occaecati dolorem dolorum est tempore repellendus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN