Siedlerfest 2019 in vollem Gange Alana Hinnenkamp und Benjamin Mundt neues Grafenpaar in Lappenstuhl

Von Holger Schulze

Das neue Grafenpaar der Lappenstuhler, Alana Hinnenkamp und Benjamin Mundt (hintere Reihe), sowie die Kindergrafen, Swantje Kühnel und Finn Muschiol, stellen sich zum Erinnerungsfoto. Foto: Holger SchulzeDas neue Grafenpaar der Lappenstuhler, Alana Hinnenkamp und Benjamin Mundt (hintere Reihe), sowie die Kindergrafen, Swantje Kühnel und Finn Muschiol, stellen sich zum Erinnerungsfoto. Foto: Holger Schulze

Lappenstuhl. Mit den Ehrungen langjähriger Mitglieder und natürlich mit der Krönung der beiden neuen Grafenpaare ist am Samstagabend das traditionelle Siedlerfest Lappenstuhl fortgesetzt worden.

Das zweitägige Siedlerfest selbst war zuvor mit einem gut besuchten Umzug durch die Straßen des Bramscher Ortsteils gestartet worden. Vor dem Siedlerheim angekommen, spielte anschließend das Musikkorps das obligatorischen Platzkonzert. Eine neu gegründete Jugendgruppe unterhielt die Kinder mit Torwandschießen, Dosenwerfen und weiteren Belustigungsmöglichkeiten. Auch das Quadfahren war eine Option, sich die Zeit zu vertreiben, wenn man es nicht beim Verzehr von Kaffee und Kuchen belassen wollte.

Beim Vogelstechen schließlich hatte in diesem Jahr das männliche Geschlecht das treffsicherere Händchen. Benjamin Mundt erzielte bei den Erwachsenen die höchste Punktzahl und nahm sich Alana Hinnenkamp zur Gräfin. Finn Muschiol heißt der neue Kindergraf Lappo, der Swantje Kühnel zu seiner Gräfin machte.

Die für langjährige Mitgliedschaft in der Siedlungsgemeinschaft Geehrten zeigten sich zusammen mit den neuen Grafenpaaren. Foto: Holger Schulze

Lang war die Liste der zu Ehrenden, die Jörn Vor den Tharen – seit Januar neuer Vorsitzender der Siedlungsgemeinschaft Lappenstuhl – zu verlesen hatte. Andrea Bei der Kellen, Heike und Holger Brünink, Frieda und Johannes Hauerhof, Antje und Hartmut Nelles, Erika Pubans-Rudigkeit, Detlef Rudigkeit, Brigitte Weber und Maik Westphal stehen seit zwei Jahrzehnten auf der Mitgliederliste des Vereins. 40 Jahre im Verein sind Wolfgang Barkau, Ulrich Bittner, Eckhard Knuth, Reinhold Krämer, Joachim Luttmer, Ilse Mundt, Theodores Neve und Burkhard Reiter. Ein halbes Jahrhundert gehören Juergen Bublitz, Artur Gertz, Erwin Knille, Manfred Opl, Willi Opl, Herbert Pfeifer und Walter Vor den Tharen der Siedlungsgemeinschaft an.  

Nachdem die Proklamation sowie die Ehrungen abgeschlossen waren, ging es zur Musik der Band Odyssee noch bis deutlich nach Mitternacht im Festzelt weiter. Das Menschenkickerturnier um den Kuhlmann-Cup setzte bereits am Sonntagvormittag das Siedlerfest fort. Am Nachmittag gibt es dann erneut Kinderbelustigung durch die Jugendgruppe und die Oldieband Generation leitet mit allerlei Oldies und Hits vergangener Jahre das Finale ein. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN