Auf dem Vördener Damm Schwangere Frau bei Verkehrsunfall in Bramsche verletzt

Bei einem Auffahrunfall im Kreisverkehr auf dem Vördener Damm wurde eine schwangere Frau verletzt. Symbolfoto: Jan Woitas/dpaBei einem Auffahrunfall im Kreisverkehr auf dem Vördener Damm wurde eine schwangere Frau verletzt. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa

Bramsche. Bei einem Auffahrunfall in einem Kreisverkehr auf dem Vördener Damm in Bramsche ist am Donnerstagvormittag eine schwangere Frau verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 44-jährige Toyota-Fahrerin gegen 10 Uhr vom Vördener Damm kommend in den Kreisverkehr und wollte ihn Richtung Bührener Esch wieder verlassen. Dabei übersah die Frau, dass das vor ihr fahrende Auto gebremst hatte, um einem Radfahrer Vorfahrt zu gewähren.

Die 44-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den vor ihr haltenden Wagen auf. Dabei wurde die 20-jährige schwangere Beifahrerin im haltenden Auto leicht verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN