Primorac geht in die Heimat Bramscher Basketballer müssen drei Routiniers ersetzen

Nach drei Jahren verlässt Marko Primorac (mit Ball) die Bramscher Regionalliga-Basketballer. Archivfoto: Rolf KamperNach drei Jahren verlässt Marko Primorac (mit Ball) die Bramscher Regionalliga-Basketballer. Archivfoto: Rolf Kamper
Rolf Kamper

Bramsche. Nachdem Marcel Kosiol die Regionalliga-Basketballer der Red Devils bereits im Oktober 2018 verlassen hatte, folgen nun mit Marko Primorac, Blanchard Obiango und Heiner Fährrolfes drei weitere Spieler, die mit dem TuS Bramsche nicht in die 1. Regionalliga gehen werden.

Center Heiner Fährrolfes wird in der kommenden Saison aller Voraussicht nach in der Reserve der Hasestsädter zum Einsatz kommen. Der eine oder andere Auftritt in der Regionalliga bleibt für den 30-Jährigen somit im Bereich des Möglichen.&nb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN