Aus der Geschäftswelt Bramscherin erfüllt sich mit Kosmetikstudio einen Traum

Natalie Mosel eröffnet ihr Kosmetikstudio an der Lindenstraße. Foto: Heiner BeinkeNatalie Mosel eröffnet ihr Kosmetikstudio an der Lindenstraße. Foto: Heiner Beinke

Bramsche. Für Natalie Mosel geht am Samstag, 11. Mai 2019, ein Traum in Erfüllung: Die Bramscherin wagt den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnet ihr "NaMo-Beauty"-Kosmetikstudio an der Lindenstraße in Bramsche.

Viele Bramscher kennen sie als Filialleiterin eines Bekleidungsgeschäftes für Kinder in der Fußgängerzone, wo sie elf Jahe lang tätig war. Schon in dieser Zeit hat die gelernte Buchhalterin privat Nagel-Design angeboten. "Das war nur so nebenbei, weil es mir einfach Spaß gemacht hat," erzählt sie. Im Laufe der Zeit reifte der Entschluss, aus dem Hobby den Beruf zu machen. 

Freunde haben ihr  geholfen, in den Räumen an der Lindenstraße 2 "meinen Traum zu verwirklichen," wie sie selbst sagt. Stolz präsentiert sie die stilvoll eingerichteten Räume, in denen sie eine Vielzahl kosmetischer Behandlungen über den bisherigen Schwerpunkt Nageldesign hinaus anbietet. Zahlreiche Urkunden und Zertifikate an der Wand belegen, dass Natalie Mosel sich in vielen Bereichen der Schönheitswelt weitergebildet hat. Ganz neu im Angebot ist Microblading für die Augenbrauen.

"Meine Mission ist es, dafür zu sorgen, das Frauen sich schön fühlen," sagt Natalie Mosel. Kosmetische Behandlungen bietet sie aber auch für Männer an. Am Samstag, 11. Mai, ab 11 Uhr können die Räume bei einem Empfang in Augenschein genommen werden. Ansonsten gibt es Termine nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter Tel. 01608314801.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN