Aktion zum Vereinsjubiläum TSV Ueffeln legt Blühwiese an und hofft auf Nachahmer

Trotz leichtem Regen mit viel Spaß dabei: Jäger, Ortsvorsteher und TSV-Mitglieder legen einen 200 Meter langen Blühstreifen an. Foto: Andreas WenkTrotz leichtem Regen mit viel Spaß dabei: Jäger, Ortsvorsteher und TSV-Mitglieder legen einen 200 Meter langen Blühstreifen an. Foto: Andreas Wenk
Andreas Wenk

Ueffeln. Der TSV Ueffeln steuert auf sein 100-jähriges Bestehen im kommenden Jahr hin. Eine Gruppe aus Mitgliedern, die sich um die Feierlichkeiten kümmert, hat jetzt mit einem Blühwiesenprojekt begonnen. Erste Erfolge dürften schon in diesem Jahr zu sehen sein. Die volle Pracht wird sich aber vermutlich erst zum Jubiläum entfalten.

Dennoch soll der Wildblumenstreifen auf dem Gelände von Hermann Lettrari bereits in diesem Sommer das erste Mal blühen. Lettrari ist im Sportverein für die Organisation des Jubiläums verantwortlich. Der ehemalige Pferdezüchter und Hobb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN