"Schau mal, ein Marienkäfer" Sachgeschichten mit Jana Walczyk im Kindergarten Sögeln

Gespannt lauschen die Kindergartenkinder, als Jana Walczyk aus dem von ihr illustrierten Buch über Marienkäfer vorliest. Foto: Hildegard Wekenborg-PlackeGespannt lauschen die Kindergartenkinder, als Jana Walczyk aus dem von ihr illustrierten Buch über Marienkäfer vorliest. Foto: Hildegard Wekenborg-Placke
Hildegard Wekenborg-Placke

Sögeln. Die gebürtige Bramscherin Jana Walczyk hat sich als Kinderbuchillustratorin einen Namen gemacht. Am Dienstag war sie im Kindergarten Sögeln zu Gast.

Aber wie kommt die junge Frau, die mittlerweile in Hamburg lebt, und mit der Illustration von Kindergeschichten und Kindersachbüchern richtig gut im Geschäft ist, in den kleinen Kindergarten in Sögeln? Des Rätsels Lösung: "Jana Walczyks Nichte Lotta ist bei uns und sie hat immer ganz viel von den Büchern ihrer Tante erzählt. Da haben wir uns überlegt, Jana Walczyk einfach einmal einzuladen", berichtet Kindergartenleiterin Beate Höhne. Die Illustratorin sagte gern zu und wurde der Dienstagvormittag zu einem Highlight im Kindergartenalltag. 

Immer in Gruppen kuschelten sich die kleinen Mädchen und Jungen auf das gemütliche Sofa und lauschen Walczyk, die das von ihr illustrierte Kindersachbuch "Schau mal, ein Marienkäfer" vorlas und ihnen anhand ihrer typischen farbenfrohen, detailreichen Bilder erklärte, was es beispielsweise mit den schwarzen Punkten auf sich hat, wie die Tierchen dem Gärtner helfen und wie aus einem Ei ein kleiner Marienkäfer wird. Anschließend durften die Kinder das Gehörte dann bei einer Mal- und Bastelaktion umzusetzen.

"Schau mal, ein Marienkäfer" von Bärbel Ofting (Text) und Jana Walczyk (Illustration) ist Teil einer Sachbuchreihe für Kinder, in der auch die Bände "Schau mal, eine Schnecke" und "Schau mal, eine Spinne" erschienen sind. "Wir wollen in der Reihe Tiere vorstellen, die leicht übersehen werden oder nicht so ein gutes Image haben", erläutert Walczyk. Die Reihe soll weiter fortgesetzt werden. Zurzeit arbeitet die junge Grafikdesignerin allerdings an einem Kinder-Sachbuch über Seehunde.

Walczyk Karriere hatte 2014 mit dem Buch "Kennst du das auch" ihren Anfang genommen, in dem sie im Rahmen einer Abschlussarbeit die Welt der Gefühle auf kindgerechte Weise in Bild und Wort umsetzte. Inzwischen hat sie sich ganz auf den Bereich Illustration konzentriert. Neben Sachbüchern sind von ihr unter anderem die Weihnachtsgeschichten "Der kleine Bär und der Weihnachtsstern" und "Weihnachten ist für alle da" erschienen.



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN