Kanalarbeiten ab 18. März Grünegräser Weg in Achmer wird voll gesperrt

Der Grünegräserweg wird ab Abzweig Vogelbaum voll gesperrt.Foto: Heiner BeinkeDer Grünegräserweg wird ab Abzweig Vogelbaum voll gesperrt.Foto: Heiner Beinke

Bramsche. Der Grünegräserweg in Achmer wird ab Montag, 18. März 2019, zwischen dem Abzweig "Auf dem Vogelbaum"und der Einmündung "Kleebreede" voll gesperrt. Grund sind Kanalbauarbeiten.

Die Stadt Bramsche plant, in diesem Jahr, den  Grünegräser Weg in diesem Abschnitt endgültig auszubauen. Vor diesem  planmäßigen Endausbau durch die Stadt Bramsche, ist seitens des Abwasserbeseitigungsbetriebes der Stadt Bramsche in einem Teilbereich die Erweiterung und Erneuerung der Kanalisation erforderlich. Achmer Vor dem eigentlichen planmäßigen Endausbau durch die Stadt Bramsche, ist seitens des Abwasserbeseitigungsbetriebes der Stadt Bramsche in einem Teilbereich die Erweiterung und Erneuerung der Kanalisation erforderlich. Es sind von der Straßenkreuzung „Auf dem Vogelbaum“ in westlicher Richtung ca. 65 m Schmutzwasserkanal und ca. 70 m Regenwasserkanal einschließlich der Hausanschlussleitungen zu erneuern.

Um die Arbeiten durchführen zu können, ist eine längere Vollsperrung der Straße „Grünegräser Weg“ im Bereich der Einmündung „Auf dem Vogelbaum“ erforderlich. Der Beginn der Kanalarbeiten ist ab dem 18. März 2019 geplant und wird voraussichtlich ca. zwei Wochen dauern.

Der „Grünegräser Weg“ ist in dem Bereich „Auf dem Vogelbaum“ bis „Kleebreede“ im genannten Zeitraum nur für die Anwohner und auch nur eingeschränkt befahrbar. Die Zufahrt zu den Grundstücken soll erhalten bleiben, während der Bauarbeiten ist aber mit Behinderungen und Zufahrtsbeschränkungen zu rechnen. Anlieger, die größere Anlieferungen geplant haben, werden gebeten, diese vorab mit dem Abwasserbeseitigungsbetrieb abzustimmen (Telefon 05461 / 887-0).

Die Mülltonnen im Bereich der Straßensperrung „Grünegräser Weg“ sind an den Abholtagen während der Bauphase an der Straßenkreuzung „Kleebreede“ oder an der „Sauerbruchstraße“ nicht verkehrsbehindernd abzustellen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN