Umzug zum 20-jährigen Bestehen Rofra Gebäudereinigung jetzt mit Sitz in Engter

Von Holger Schulze

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Von neuen Firmensitz im Industriegebiet von Engter aus organisiert die Kernbelegschaft von Rofra Gebäudereinigung, bestehend aus Ron, Frank und Rosemarie Gräf sowie den Angestellten Gabriele Labandowski, Sarah Lohmüller und Nicole Poske (von links) den Geschäftsbetrieb in Sachen Sauberkeit. Foto: Holger SchulzeVon neuen Firmensitz im Industriegebiet von Engter aus organisiert die Kernbelegschaft von Rofra Gebäudereinigung, bestehend aus Ron, Frank und Rosemarie Gräf sowie den Angestellten Gabriele Labandowski, Sarah Lohmüller und Nicole Poske (von links) den Geschäftsbetrieb in Sachen Sauberkeit. Foto: Holger Schulze

Engter. Das Bramscher Unternehmen "Rofra Gebäudereinigung" hat einen neuen Firmensitz in Engter bezogen - passend zum 20-jährigen Bestehen der Firma.

Was am 1. Februar 1999 an einem Schreibtisch in der Ecke des Schlafzimmers als Zweipersonenfirma begann, ist heute ein Betrieb mit gegenwärtig rund 150 Mitarbeitern. „Rofra Gebäudereinigung“ kann auf eine 20-jährige Firmengeschichte zurückblicken, mit zahlreichen Erlebnissen, „aus denen ich ein Buch machen könnte“, so der Gebäudereinigermeister Frank Gräf, der mit seiner Frau Rosemarie das Unternehmen seinerzeit gründete. Aus den Anfangsbuchstaben der Eheleute erklärt sich der ungewöhnliche Firmenname. Inzwischen ist auch Sohn Ron Gräf in den Betrieb eingestiegen. Gemeinsam organisiert das Familientrio nun die Dienstleistungen als „Ihr Partner in Sachen Sauberkeit“, so der Firmenslogan, vom unlängst bezogenen neuen Firmensitz in Engter aus.

Unter der Anschrift Bei Rölkers Wiesen 7 im Gewerbegebiet an der L 78 haben die Gräfs jetzt richtig viel Platz. Von der rund 600 Quadratmeter großen Immobilie mit Halle und Verwaltungsräumen aus betreut die Familie mit ihrem Angestellten Kunden in einem Einzugsgebiet von bis zu 200 Kilometern. Glas- und Rahmenreinigung, Bauendreinigung, Grünanlagenpflege, Fassadenreinigung und die Industriereinigung sind nur einige der Geschäftsbereiche, in denen Rofra für Sauberkeit sorgt.

Zur Kundschaft gehören Privatpersonen, öffentliche Auftraggeber und die Industrie, wie in Bramsche beispielsweise die Duni.

So richtig feiern wird man das Firmenjubiläum allerdings erst, wenn es wieder wärmer ist. Für Ende Mai ist dann die Jubiläumsparty angedacht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN