„Gebongt - Mutti hat sturmfrei“ Comedy mit Andrea Bongers im Bramscher Universum Filmtheater

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Diverse Begleiter, wie hier den Supermacho Uwe, hat die virtuose Puppenspielerin Andrea Bongers wieder im Universum dabei. Foto: Anja PaapDiverse Begleiter, wie hier den Supermacho Uwe, hat die virtuose Puppenspielerin Andrea Bongers wieder im Universum dabei. Foto: Anja Paap

Bramsche. Im Rahmen des Frühjahrs-Kulturabos ist Andrea Bongers am 16. Januar 2019 mit ihrem Programm „Gebongt - Mutti hat sturmfrei“ im Universum Filmtheater zu Gast

Stamm-Abonnenten dürfte die "Powerfrau aus dem Hamsterrad", so die Ankündigung des Veranstalters,  noch aus dem Jahr 2015 bekannt sein bereits mit ihrer Frauencomedy, damals unter dem Titel „Bis in die Puppen“ , in Bramsche auf der Bühne stand. Diesmal ist die „Super-Mutti“ ein bisschen älter geworden, Der früheren Helikopter-Mom stellt sich eher die Frage, wo sie sich zwischen Jugendwahn und Schaukelstuhl positionieren soll.

 Als Begleiter hat die virtuose Puppenspielerin Bongers wieder ihre textilen Alter Egos dabei, die sie schmeichelnd und stichelnd begleiten : Das Schaf (die animalische Seite), Uwe Sattmann (Journalist und Supermacho, bekannt aus der WDR Ladies Night), Manolo Panik (1A lila loverboy) und die Schlange Sissi Snake (Sexualtherapeutin) sind an der Seite der "besten Autofahrerin der Welt", wann immer sie ein Gegenüber braucht.

 Einzelkarten kosten im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 17 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN