Familiensonntag am 1. Advent Kinder schmücken Baum im Varusschlacht-Besucherzentrum

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Jungen und Mädchen von der Grundschule Engter schmückten den Weihnachtsbaum im Besucherzentrum des Museums in Kalkriese. Foto: Varusschlacht im Osnabrücker LandJungen und Mädchen von der Grundschule Engter schmückten den Weihnachtsbaum im Besucherzentrum des Museums in Kalkriese. Foto: Varusschlacht im Osnabrücker Land

Kalkriese. Passend zum ersten Adventswochenende im Jahr 2018 haben die Erstklässler der Grundschule Engter den Tannenbaum im Besucherzentrum des Museums und Parks Kalkriese mit selbst gebastelten Anhängern geschmückt und somit die Vorweihnachtszeit eingeläutet.

Auch am ersten Advent stehen die kommenden Festtage im Mittelpunkt. Am 2. Dezember 2018 ist Familiensonntag im Museum und Park Kalkriese. Als Vorbereitung auf das Weihnachtsfest gestalten Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren beim Mitmachprogramm "Saturnalien und Geschenke" ihr eigenes römisches Saturnaliengeschenk. Beginn ist um 15.30 Uhr. Die Saturnalien waren das beliebteste Fest im alten Rom, das ebenfalls Ende Dezember gefeiert wurde. 

Zuvor erfahren Jung und Alt bei der Familienführung durch die Dauerausstellung um 14 Uhr, was sich vor über 2000 Jahren in Kalkriese abgespielt hat, wie Römer und Germanen gelebt haben und wie ein englischer Major vor über 30 Jahren das antike Schlachtfeld in Kalkriese entdeckt hat

Zusätzlich zum Familienprogramm haben Besucher wie gewohnt die Möglichkeit, bei öffentlichen Führungen um 11 und um 14.30 Uhr die Highlights der Sammlung kennenzulernen und in die Zeit der Römer und Germanen einzutauchen (90 Minuten; 4 Euro pro Person). Museum und Park sind von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Familien zahlen am Familiensonntag nur den Eintritt. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Für das Mitmachprogramm fallen Materialkosten von 2 Euro an.

Reservierungen für den Familiensonntag beim Buchungsservice unter Tel. 05468/9204-200 oder per E-Mail an fuehrungen@kalkriese-varusschlacht.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN