zuletzt aktualisiert vor

Von Lkw angefahren Fußgänger bei Verkehrsunfall in Bramsche schwer verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nach Angaben der Polizei ist ein Fußgänger am frühen Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Osnabrücker Straße in Bramsche schwer verletzt worden. Foto: NWM-TVNach Angaben der Polizei ist ein Fußgänger am frühen Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Osnabrücker Straße in Bramsche schwer verletzt worden. Foto: NWM-TV 

Bramsche. Nach Angaben der Polizei ist ein Fußgänger am frühen Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Osnabrücker Straße in Bramsche schwer verletzt worden.

Der Mann wurde gegen 14.15 Uhr auf Höhe der Einmündung Wiechmanns Ecke von einem Lkw erfasst, der aus Richtung Bramsche kam. Unklar ist bis jetzt die Ursache für die Kollision. Der 58-Jährige wurde vor Ort notärztlich behandelt und schließlich mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ein zunächst alarmierter Rettungshubschrauber kam letztlich nicht mehr zum Einsatz.


Wegen der Rettungsarbeiten war die Osnabrücker Straße rund eine Stunde lang gesperrt. Einem Autofahrer stieg die Szenerie offenbar etwas zu Kopf. Er bog als Geisterfahrer auf die Abfahrt der B68 ein, fand auf der Bundesstraße aber dann doch noch die richtige Fahrtrichtung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN