Verkaufsoffener Sonntag Bramscher Herbstkirmes 2018 in den Startlöchern

Von Heiner Beinke

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Gesperrt ist die Maschstraße bereits für die Kirmes am Wochenende. Der Verkehr wird über Marktstraße und Hasestraße umgeleitet.Foto: Heiner BeinkeGesperrt ist die Maschstraße bereits für die Kirmes am Wochenende. Der Verkehr wird über Marktstraße und Hasestraße umgeleitet.Foto: Heiner Beinke

be/pm Bramsche. Am Freitag, 28. September, um 14 Uhr beginnt die Bramscher Herbstkirmes. Sie geht bis Montag, 1. Oktober. Am Sonntag sind auch die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet.

Der Aufbau der Kirmes war am Mittwoch bereits im vollen Gange. Und auch die Vollsperrung der Maschstraße am Heinrich-Beerbom-Platz ist bereits eingerichtet. Der Verkehr wird wie gewohnt über Hasestraße und Marktstraße umgeleitet. Die Bushaltestelle Zentrum wird für die Zeit der Kirmes an die Maschstraße in Höhe Sanders verlegt.

„Kesseltanz“ neu

Eine Neuheit unter den Fahrgeschäften in Bramsche wird der „Kesseltanz“ sein, bei dem die Fahrgäste ordentlich durcheinandergewirbelt werden. Dazu kommen bewährte und bekannte Fahrgeschäfte wie „Break Dance“, „Power Express“, „Devil Dance“ sowie ein Simulator und ein Autoscooter.Auch an die kleinen Gäste ist gedacht: Mit Spielbuden und den bekannten Kinderkarussells wird wieder einiges geboten.

Familientag

Am Freitag öffnet die Herbstkirmes mit einem Familientag ab 14.00 Uhr ihre Tore. Es gelten ermäßigte Preise für alle Fahrgeschäfte. Der traditionelle Eröffnungsrundgang mit dem Bürgermeister der Stadt Bramsche, Heiner Pahlmann, den Schaustellern und dem Förderkreis Freundliches Bramsche findet am Freitag um 16.00 Uhr statt. Ein besonderes Highlight wird das am Samstag gegen 21.30 Uhr stattfindende Höhenfeuerwerk hinter dem Bramscher Rathaus sein.

Der Kirmesbesuch kann am Sonntag außerdem mit einem Abstecher in die Bramscher Fußgängerzone verbunden werden. Die Geschäfte haben zwischen 13.00 und 18.00 Uhr geöffnet. Kostenlose Parkplätze in ausreichender Zahl stehen in der Innenstadt zur Verfügung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN