Bauarbeiten an B218 Neue Bauphase bei Fahrbahnsanierung in Ueffeln

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Einmündungsbereich und die Mittelinsel der Neuenkirchener Allee sind von der neuen Bauphase betroffen. Archiv-Foto: Heiner BeinkeDer Einmündungsbereich und die Mittelinsel der Neuenkirchener Allee sind von der neuen Bauphase betroffen. Archiv-Foto: Heiner Beinke

Bramsche. Bei der Fahrbahnsanierung der Bundesstraße 218 in Ueffeln beginnt die nächste Bauphase am Montag, 17. September 2018.

Im Zuge der Fahrbahnerneuerung der B218 von Schwagstorf bis zum Kreisverkehrsplatz in Ueffeln beginnt am 17. September die Bauphase 5a, die den Einmündungsbereich und die Mittelinsel der Landesstraße 70 Neuenkirchener Allee und die Einmündung B218 Dorfstraße betrifft.

Aufgrund der Vollsperrung in diesem Bereich ist eine Durchfahrt in Ueffeln aus Fahrtrichtung Hesepe, Neuenkirchen und Merzen nicht möglich. Die großräumige Umleitungsstrecke, die bereits Ende Juni 2018 eingerichtet worden ist, bleibt im Wesentlichen unverändert. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich Mitte Oktober abgeschlossen werden.

Die von der Bundesrepublik Deutschland getragenen Baukosten der Gesamtmaßnahme zwischen Ueffeln und Merzen belaufen sich auf rund 3,1 Millionen Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN