Umbau im Ex-Telepoint Euronics XXL und Action eröffnen in Bramsche im November

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Im November 2018 wollen Euronics XXL und Action im ehemaligen Telepoint an der Bramscher Maschstraße eröffnen. Die Umbauarbeiten laufen, aber es gibt auch noch reichlich zu tun. Fotos: Marcus AlwesIm November 2018 wollen Euronics XXL und Action im ehemaligen Telepoint an der Bramscher Maschstraße eröffnen. Die Umbauarbeiten laufen, aber es gibt auch noch reichlich zu tun. Fotos: Marcus Alwes

Bramsche. Euronics XXL und „Action“ werden voraussichtlich im November 2018 in Bramsche eröffnen. Derzeit laufen die Umbauarbeiten im ehemaligen Telepoint-Gebäude.

Die vollen Bauschuttcontainer vor dem Eingang des Gebäudes verraten es: Die Umbauarbeiten für den Einzug des Elektronikfachmarktes Euronics XXL und des Non-Food-Discounters Action im Gebäude des früheren Telepoint-Marktes an der Maschstraße laufen inzwischen auf Hochtouren. Eröffnung und Verkaufsstart sollen im November sein, teilte Euronics-XXL-Chef Hermann Mösker bei einem Vor-Ort-Termin mit.

Der Unternehmer, der zudem ein „Bramsche wir kommen“-Plakat an der Hauswand hat anbringen lassen, wirbt ferner um weiteres Verkaufspersonal, das er noch suche. Bewerbungen seien willkommen, so Mösker.

Die Umbauarbeiten laufen, die Container vor dem Eingang füllen sich. Aber es gibt auch noch reichlich zu tun.

Rund 1100 Quadratmeter in dem Gebäude, in dem bis zum Januar 2017 der Elektronikmarkt Telepoint beheimatet war, fallen künftig an Euronics XXL. Etwas mehr als 700 Quadratmeter werden von Action belegt. Beide Geschäfte werden durch eine große Zwischenwand von einander getrennt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN